Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1.Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen(AGB) kommt zwischen dem Kunde und 3D Modelle der Vertrag zustande

Vertreten durch: Heiko Hermann

Adresse: Auf der Burr 5, 55743 Idar-Oberstein

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 09/067/30513

2.Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von hergestellten 3D Modelle durch einen 3D Drucker über den Online Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

3.Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shopsystem zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Angabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsabschluss umfasst im Shopsystem folgende Schritte:

 ° Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation(Größe/Farbe/Anzahl)

° Einlegen des Angebots in den Warenkorb

° Bestätigung des Button " Bestellen"

° Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

° Auswahl der Bezahltmethode

° Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

° Bestätigen des Button" kostenpflichtig bestellen"

° Bestädigungsmail, dass die Bestellung eingegangen ist. Mit der Zusendung der Bestädigungsmail kommt der Vertrag zustande.

3.Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

4. Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung:

° Vorabüberweisung

° Rechnung

° Barzahlung bei Abholung

Weiter Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung,die alle Angaben für die Überweisung enthält und per Email verschickt wird.auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen.

5.Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 3 Werktagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 7 Tage nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 3 Werktage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.